50 Jahre Oppauer Bürgerhaus

Banner am Oppauer Rathaus und über dem Haupteingang des Bürgerhauses zeigen es an: das Bürgerhaus besteht seit 50 Jahren.
Im September 1968 wurde es seiner Bestimmung übergeben.

Fünfzig Jahre Bürgerhaus, das bedeutet: die Vereine und Bürger der nördlichen Stadtteile haben seit fünfzig Jahren ein variables Haus zur Verfügung, in dem Veranstaltungen verschiedenster Art und Weise durchgeführt werden können. Ein solches Haus ist heutzutage eine zwingende Notwendigkeit, denn Lokale mit entsprechenden Veranstaltungsräumen gibt es nahezu nicht mehr, zudem sich auch die Ansprüche der Veranstalter geändert haben. Das Haus wird das ganze Jahr über für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Theateraufführungen usw. genutzt. Auch viele auswärtige Interessenten und private Gruppen sind häufig darin zu Gast.

Ein vor Jahren geplanter Abriss konnte durch Interventionen von Ortsbeirat und Vereinen verhindert werden. Daraufhin wurde von der Stadt Ludwigshafen dankenswerterweise Geld in das Haus investiert, um es sicherheitstechnisch auf den aktuellen Stand zu bringen, damit es weiterhin genutzt werden darf. Der 2010 gegründete Förderverein sorgt dafür, die zum Betrieb notwendigen und nützlichen Anschaffungen zu tätigen, welche die Stadt bzw. die LUKOM als Eigentümer des Hauses nicht tätigen kann und auch nicht darf.

Man ist sich in Oppau einig: der Erhalt und der Betrieb des Bürgerhauses ist durch den jahrelangen, oft täglichen Einsatz vieler Ehrenamtlicher, sowohl im ‚Trägerverein Bürgerhaus‘ wie auch im ‚Förderverein Bürgerhaus‘, ein großer Erfolg, auf den alle, und das hoffentlich noch lange Zeit, sehr stolz sein können.
Ist das alles nicht ein Grund zum Feiern?

Was erwartet die Besucher am 03. November um 11 Uhr? Zunächst die obligatorischen Grußworte der „Offiziellen“, dann eine Fotoausstellung im Foyer, eine Endlos- Bild-Präsentation im mittleren Saal.……..und auch das, was zum Feiern in der Pfalz unbedingt dazugehört.

Zur Unterhaltung spielen die „Pälzer Krischer“, bekannt durch die jährliche Fernseh-Fasnachtssitzung in Frankenthal.

Hubert Valentin Eisenhauer
Vorsitzender der „Arbeitsgemeinschaft der Oppauer Vereine e. V.“
Vorsitzender des „Förderverein Bürgerhaus Oppau e. V.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

27 − 18 =